WIKA

Service-Equipment

Service-Equipment für Installationen und Instandhaltungen

Füll- und Aufbereitungsanlagen für SF6-Gas sind die zentralen Werkzeuge zur Wartung gasisolierter Betriebsmittel. Sowohl für die Installation als auch für die Instandhaltung liefert WIKA das komplette Produktspektrum an effizientem Service-Equipment, angefangen vom einfachen Füllwagen bis hin zu komplexen, vollautomatisierten All-in-one-Lösungen. Die Geräte unterstützen den Anlagenbetreiber darüber hinaus bei der Aufzeichnung der SF6-Gas-Mengen und Emissionen, wie sie in der F-Gase-Verordnung (EU) Nr. 517/2014 für bestimmte Betriebsmittel vorgeschrieben ist.

FAQ
FAQ

Warum muss für SF6-Gas ein spezielles Gerät verwendet werden?

Bei SF6-Gas handelt es sich um ein klimaschädliches Treibhausgas. Dabei entspricht 1 kg SF6-Gas ca. 23 Tonnen CO2. Aus diesem Grund ist ein Austreten in die Atmosphäre zu vermeiden und der Einsatz spezieller Geräte Pflicht. Aufgrund der Bauweise und ...

mehr

Kann man beim Absaugen von SF6-Gas mit einer Aufbereitungsanlage auf einen Vorfilter verzichten?

In den Aufbereitungsanlagen von WIKA sind zwar zwei Filtersysteme verbaut (Partikelfilter und SF6-Filter), jedoch sollte bei stark verunreinigtem SF6 ein Vorfilter (z. B. GPF-10) zum Schutz der Anlage verwendet werden.