WIKA

Manometer mit Ausgangssignal

Für alle gängigen elektrischen Signale mit berührungsloser Sensorik

Manometer mit Ausgangssignal verbinden die Vorteile der analoge Anzeige eines fremdenergiefreien mechanischen Manometers mit dem elektrischen Ausgangssignal eines Druckmessumformers. Die Hybridgeräte sind für alle gängigen elektrischen Signale verfügbar. Die Sensorik arbeitet berührungslos und ohne jegliche Rückwirkung auf das Messsignal. Viele Geräte können nach ATEX in der Zündschutzart Eigensicherheit Ex i geliefert werden.
FAQ
FAQ

Was ist ein Reed-Kontakt (Typ 851)?

Reed-Kontakte werden häufig zum Schalten kleiner Spannungen und Ströme eingesetzt, da sie wegen ihrer hermetisch dichten Bauweise in Verbindung mit Kontakten in Schutzgas nicht an den Kontaktoberflächen korrodieren können. Durch die hohe Zuverlässigk ...

mehr

Was ist ein Trennschaltverstärker?

Der Trennschaltverstärker überträgt digitale Signale aus dem explosionsgefährdeten Bereich. Signalgeber können Sensoren nach DIN 19234 (NAMUR) oder mechanische Kontakte sein. Der Eingang ist gemäß DIN EN 50020 sicher vom Ausgang und Netz getrennt. Au ...

mehr