WIKA

Rohroberflächen-Thermoelemente

Hochwertige Rohroberflächen-Thermoelemente von WIKA

Zweck der Rohroberflächen-Messung ist es, die Rohrlebensdauer zu bestimmen und deren Verlauf zu überwachen sowie technische Schutzeinrichtungen innerhalb einer Anlage bereitzustellen. Mit Hilfe von genau arbeitenden Rohroberflächen-Sensoren kann der Kunde im Heizbetrieb seiner Anlagen eine erhöhte Lebensdauer der Rohre und eine optimierte Produktion erzielen. Das WIKA-Rohroberflächenportfolio beinhaltet die Thermoelemente REFRACTO-PAD®, V-PAD®, XTRACTO-PAD® und WELD-PAD; jede Lösung wird anwendungsbezogen konzipiert. Zusammen mit diesen Rohroberflächenprodukten bietet WIKA auch Installationsdienstleistungen als Schlüsselkomponente für eine erfolgreiche Rohroberflächenlösung an.

 {{ isContainerFullWidth ? "weniger" : "mehr" }}
FAQ
FAQ

Wozu dienen Rohroberflächen-Thermoelemente?

Die Temperaturmessung in Erhitzern oder Öfen ist extrem wichtig und ein Rohroberflächen-Thermoelement ist eine der besten Methoden, um zu ermitteln, ob die Temperatur im richtigen Bereich liegt.

Brauche ich Ausdehnungsschleifen?

Wenn Sie ein Rohroberflächen-Thermoelement außerhalb des Ofens verankern (fest installierter Abgang) und mit Bewegungen des Ofenrohres zu rechnen ist, werden Ausdehnungsschleifen benötigt. Es stehen verschiedene Ausdehnungsschleifen zur Verfügung, wi ... Mehr ...

Muss ich sämtliches Zubehör kaufen, um ein XTRACTO-PAD® (Typ TC59-X) zu ersetzen?

Nein. Die Rohrklammern, das Gleitrohr mit Anschweißblech und das Hitzeschild werden wiederverwendet. Nur das Sensorelement muss ersetzt werden. Schweißen ist nicht erforderlich.