WIKA

Widerstandsthermometer

Widerstandsthermometer mit Pt100-/Pt1000-Widerstand

Widerstandsthermometer sind mit Platin-Sensorelementen ausgestattet, die ihren elektrischen Widerstand in Abhängigkeit von der Temperatur ändern. In unserem Lieferprogramm finden Sie Ausführungen mit fest angeschlossenem Kabel ebenso wie mit Anschlusskopf, der auch direkt den Temperaturtransmitter aufnehmen kann. Widerstandsthermometer sind geeignet für Anwendungen zwischen -200 ... +600 °C (abhängig von Gerätetyp, Sensorelement, Genauigkeitsklasse etc.). Für alle Widerstandsthermometer gelten die Genauigkeitsklassen AA, A und B (gemäß IEC 60751).

FAQ
FAQ

Warum sollten Pt100-Messkreise mit eingeschränkter Toleranzklasse A oder AA nach  DIN EN60751 mindestens in 3- oder 4-Leiterschaltung betrieben werden?

Die 2-Leiterschaltung ist für die Klassen A und AA nach EN 60751 nicht zulässig, da sich hier der Innenleitungswiderstand der Zuleitung zum Messwert hinzu addiert. Dadurch wird in der Regel die für das Thermometer angegebene Toleranz überschritten. E ...

Mehr ...