WIKA

Bezugsgefäße

Füllstandserfassungen von flüssigen Messstoffen

Bezugsgefäße von WIKA werden in einem individuellen Design angeboten und ermöglichen durch ihre korrosionsfesten Werkstoffe ein weites Anwendungsspektrum. Bezugsgefäße bestehen aus einer Bezugsgefäßkammer und werden an den Behälter seitlich angebaut. Durch den seitlichen Anbau entspricht der Füllstand in der Gefäßkammer immer dem Füllstand im Behälter. Bezugsgefäße von WIKA sind mit einer großen Vielfalt an Prozessanschlüssen und Werkstoffen lieferbar.

 {{ isContainerFullWidth ? "weniger" : "mehr" }}