WIKA

Schauglasanzeiger

Individuelles Design und korrosionsfeste Werkstoffe

Kontinuierliche und direkte Füllstandsanzeige ohne Hilfsenergie: Schauglasanzeiger von WIKA bestehen aus einem Rücken, welcher das Grundelement darstellt. In ihm ist der Flüssigkeitskanal eingearbeitet. Weitere Elemente sind die Ventilköpfe, die Prozessanschlüsse und die Gläser und/ oder Glimmerscheiben. Der Einsatz von Glimmerscheiben empfiehlt sich bei bestimmten Anwendungen unter hohen Temperaturen.

FAQ
FAQ

Was sind die Vorteile von Schauglas in der Füllstandsmesstechnik?

Die Erfassung von Füllständen mit Schauglasanzeigern ist nahezu unabhängig von physikalischen Eigenschaften wie Brechungsindex, Dichte, Leitfähigkeit und Farbe.
Direkte Visualisierung des Messstoffs
Keine Hilfsenergie notwendig
Spezifiziert gemäß versch ... mehr

Wie funktioniert ein Reflex-Schauglasanzeiger?

Das Prinzip des Reflex-Schauglases besteht in der Reflexion des Außenlichts. In der Gas- oder Dampfphase wird das Licht an den prismatischen Rillen des Schauglases reflektiert, damit eine helle Anzeige erreicht wird. In der Flüssigkeitsphase wird das ...

mehr