WIKA

Primäre Durchflusselemente

Primäre Durchflusselemente für spezielle Anforderungen

Unser Portfolio für primäre Durchflusselemente umfasst Steckblenden, Messstrecken, Durchfluss- und Venturidüsen, Venturirohre, Staudrucksonden und Drosselblenden. Alle unsere primären Durchflusselemente sind gemäß den Prinzipien und Anforderungen internationaler Normen ausgeführt (ISO 5167/ISO TR 15377, ASME MFC, ASME PTC6, BS 1042, DIN 19206, UNI 10023). Kalibrierscheine bieten wir gemäß den Normen ASME PTC6, ISPESL und IBR an. Mit unserem umfangreichen Produktprogramm sind wir in der Lage, nahezu alle industriellen Anwendungen abzudecken. Kundenspezifische Lösungen können nach Ihren speziellen Anforderungen entwickelt werden.
 {{ isContainerFullWidth ? "weniger" : "mehr" }}
FAQ
FAQ

Was sind die Vorteile des FlowPak- und ProPak-Systems gegenüber anderen primären Durchflusselementen?

Die Vorteile des FlowPak- und ProPak-Systems sind, dass keine Ein- und Auslaufstrecken erforderlich sind, unabhängig vom Strömungsprofil. Der Einbau ist flexibel und geeignet für bauraumkritische Anwendungen. Der Druckverlust wird auf ein Minimum red ... Mehr ...

Wozu dient eine Drosselblende und wann kommt sie zum Einsatz?

Drosselblenden dienen zum Erreichen eines kontrollierten oder gedrosselten Durchflusses. Sie vermeiden eine zu starke Belastung des primären Durchflusselements, sowie eine mögliche Kavitation. Drosselblenden können auch zur Steuerung der Druckbeaufsc ... Mehr ...

Was sind primäre Durchflusselemente?

Primäre Durchflusselemente werden in ein Rohrsystem eingebaut und erzeugen durch eine partielle Querschnittsverengung innerhalb des Durchflussmessers einen definierten Differenzdruck. Die Quadratwurzel aus diesem Differenzdruck ist proportional zur D ... Mehr ...