WIKA

Gasdichteschalter

Kompakte Abmessungen und höchste Dichtheit der Referenzkammer

Unsere Gasdichteschalter arbeiten nach dem Referenzkammerprinzip: Eine mit SF6-Gas gefüllte Kammer dient als Referenz. Bei umweltbedingten Einflüssen verhält sich die Referenzkammer analog zum Tank und verursacht dadurch keine Schaltzustandsänderung. Die Geräte sind für die Mittel- und Hochspannungsebene geeignet und können mit bis zu 4 Mikroschaltern ausgestattet werden. Sie zeichnen sich durch kompakte Abmessungen und höchste Dichtheit der Referenzkammer aus.

 {{ isContainerFullWidth ? "weniger" : "mehr" }}