WIKA

Präzisionsdruckmessgeräte

Zur Überwachung und Steuerung besonders sensibler Prozesse

Präzisionsdruckmessgeräte sind elektrische Messsysteme, die Druck in ein elektrisches Signal umwandeln und ggf. visualisieren. Präzise Druckmessumformer und Prozesstransmitter werden zur Überwachung und Steuerung besonders sensibler Prozesse verwendet. Aufgrund geringer DKD/DAkkS-zertifizierter Messunsicherheit von bis zu 0,008 % der Gesamtmesskette finden die besonders genauen Geräte vorrangig Verwendung als Werks-/Gebrauchsnormal für die Überprüfung bzw. Kalibrierung von diversen Druckmessgeräten.

 {{ isContainerFullWidth ? "weniger" : "mehr" }}
FAQ
FAQ

Kann ein 3-Leiter Messumformer auch in 2-Leiter betrieben werden?

Nein.

Funktioniert der Druckmessumformer noch einwandfrei wenn die als minimal spezifizierte Versorgungsspannung geringfügig unterschritten wird?

Bis zu einem gewissen Druck liefert der Druckmessumformer zwar noch ein korrektes Ausgangssignal, wenn der Druck aber weiter ansteigt bleibt das Ausgangssignal auf dem gleichen Wert stehen, da die Versorgungsspannung nicht ausreicht um das Ausgangssi ... Mehr ...