WIKA

Tragbarer Prozesskalibrator für EX-Bereiche zugelassen

Klingenberg, Juli 2019.

Der portable Prozesskalibrator CPH7000 von WIKA hat die ATEX-Zulassung erhalten. Er eignet sich damit auch für Einsätze in explosionsgefährdeten Bereichen.

Der CPH7000 ermöglicht eine höchst flexible Vor-Ort-Kalibrierung von Drucktransmittern und Manometern. Eine Höchstdruckausführung prüft selbst Messbereiche bis 10000 bar. In dem tragbaren Multifunktionsgerät sind ein Elektronikmodul, eine Handpumpe zur Erzeugung von Prüfdrücken bis 25 bar und ein leistungsstarker Datenlogger integriert. Der CPH7000 erfüllt aufgrund seiner Ausstattung auch Prüfaufgaben für die Messgrößen Temperatur, Spannung und Strom.

 

 

Anzahl der Zeichen: 607
Kennwort: CPH7000 mit ATEX

Andrea Suhrcke
Kontakt
Andrea Suhrcke
Ansprechpartnerin - Redaktion
Alexander Wiegand Straße 30
63911 Klingenberg
+49 9372 132-8031 https://www.wika.de [email protected] vCard