WIKA

Hand-Held Druckmessgerät jetzt mit integrierter Druckerzeugung

Klingenberg, Februar 2010.

Mit dem neuen, kompakten WIKAHand-Held Druckmessgerät CPH6600steht den Anwendern aus der Prozessindustrie nun ein Druckkalibrator mit integrierter Pumpe zur Verfügung.

Weil auf eine externe Handpumpe verzichtet werden kann, lassen sich Kalibrieraufgaben nun einfacher und schneller erledigen. Das neue Hand-Held erzeugt mit einer integrierten elektrischen Pumpe Drücke bis zu 10 bar, manuell sind bis zu 20 bar möglich. Es arbeitet dabei mit einer hohen Genauigkeit von +- 0,025 % FS.

Der Einsatzbereich des neuen CPH6600 ist erweiterbar, z.B. für Drücke bis 700 bar durch Anschluss eines entsprechenden externen Moduls. In Kombination mit einem Temperaturfühler ermöglicht der Kalibrator außerdem eine gleichzeitige Temperaturmessung. Zusatzfunktionen wie Druckschaltertests und das Anzeigen der Prüflingsabweichung in Prozent erhöhen die Anwenderfreundlichkeit des CPH6600.

Trotz der umfangreichen technischen Ausstattung liegt der CPH6600 aufgrund seiner ergonomischen Form und einem Gewicht von weniger als einem Kilogramm gut in der Hand. Das funktionale Design und ein großes LCD-Display unterstützen die einfache Bedienung.

Anzahl der Zeichen: 1216
Kennwort: Hand-Held Druckmessgerät CPH6600

Monika Adrian
Kontakt
Monika Adrian
Contact person - Editorial team
Alexander Wiegand Straße 30
63911 Klingenberg
+49 9372 132-8012 +49 9372 132-808012 https://www.wika.de [email protected] vCard