WIKA

Robustes Nadelventil für Hochdruck-Anwendungen

Klingenberg, November 2020.

WIKA hat sein Portfolio an Absperrventilen um das Hochdruck-Nadelventil Typ HPNV ergänzt.

Das neue Ventil ist für vier Druckbereiche ausgelegt: bis 15.000 psi (1.034 bar), bis 20.000 psi (1.379 bar), bis 30.000 psi (2.068 bar) und bis 60.000 psi (4.136 bar). Die sensiblen Bauteile − Spindelspitze und Dichtung − sind aus entsprechend widerstandsfähigem Material gefertigt. Darüber hinaus zeichnet sich Typ HPNV durch die gleichen Eigenschaften wie die anderen WIKA-Nadelventile aus: verschleißarmer Betrieb aufgrund der nichtrotierenden Spindelspitze, leichtgängige Handhabung mit geringem Drehmoment und gemäß BS6755/ISO 5208 Leckrate A geprüfte Dichtheit.

Das Hochdruck-Ventil ist mit unterschiedlichen Konfigurationen und Werkstoffen erhältlich. WIKA bietet zudem einen kundenspezifischen Zusammenbau von Ventil und Messgerät an. Ein solcher Geräte-Hook-up wird installationsbereit und dichtheitsgeprüft geliefert.

Anzahl der Zeichen: 902
Kennwort: HPNV

Andrea Suhrcke
Kontakt
Andrea Suhrcke
Ansprechpartnerin - Redaktion
Alexander Wiegand Straße 30
63911 Klingenberg
+49 9372 132-8031 https://www.wika.de [email protected] vCard