WIKA

Kalibrierservice für elektrische Messgeräte

Kalibrieren bedeutet Sicherheit. Diese kann durch Rückführbarkeit auf das jeweilige nationale Normal gewährleistet werden. Die Kalibrierung wird auf Basis entsprechender Richtlinien durchgeführt.


Anwendungen

  • Qualitätssicherung
  • Einhalten von Kalibrierzyklen
  • Erfüllen von Auditanforderungen
  • Fokussierung auf Sicherheitsaspekte
  • Optimierung der Ressourcenauslastung
  • Reduzierung des Energieverbrauchs

Empfohlener Kalibrierzyklus

  • Elektrische Messgeräte: 1 Jahr

Kalibrierservice weltweit


Unsere weltweiten Kalibrierservice-Angebote im Überblick:

Standorte × Asien

Asien

Asien
Europa

Europa

Europa
Nordamerika

Nordamerika

Nordamerika
Afrika

Afrika

Afrika
Lateinamerika

Lateinamerika

Lateinamerika
Ozeanien

Ozeanien

Ozeanien
Standorte
Auswahl minimieren
Standorte Lateinamerika
Standorte Lateinamerika
Standorte Asien
Standorte Asien
Standorte Afrika
Standorte Afrika
Standorte Ozeanien
Standorte Ozeanien
Standorte Nordamerika
Standorte Nordamerika

Hinweis

An unserem Standort Hitzkirch in der Schweiz sind wir aktuell nicht von der Schweizerischen Akkreditierungsstelle (SAS) für elektrische Messgrößen nach DIN EN ISO / IEC 17025 akkreditiert. Aufgrund unseres global ausgebauten Netzwerks und der hohen Expertise innerhalb der WIKA Gruppe haben wir jedoch die Möglichkeit, Ihre Geräte für eine SCS oder DAkkS-Kalibrierung nach DIN EN ISO / IEC 17025 an eine passende Kalibrierstelle weiter zu geben.
DAkkS Akkreditierung

DAkkS Akkreditierung