WIKA

Temperaturtransmitter

Hochwertige Temperaturtransmitter von WIKA

Temperaturtransmitter formen das Eingangssignal von verschiedensten Sensoren wie Widerstandssensoren und Thermoelementen, aber zum Teil auch von Potentiometern in ein standardisiertes Ausgangssignal (z. B. 0 ... 10 V oder 4 ... 20 mA) um. Bei digitalen Temperaturtransmittern kann der Sensortyp und die Messspanne, sowie noch viele weitere Optionen wie beispielsweis die Fehlersignallisierung oder eine Messstellenkennzeichnung frei konfiguriert werden.
FAQ
FAQ

Was ist die Besonderheit des SIL-Transmitters T32?

Es wurde eine FMEDA-Analyse durchgeführt. Der Transmitter T32 wurde gemäß IEC 61508 entwickelt und wird entsprechend produziert. Der T32 funktioniert ausschließlich mit aktivem Schreibschutz.

Was ist eine galvanische Trennung?

Eine Trennung des Signals zwischen Eingangs- und Ausgangsseite (z. B. mittels Spulen).