WIKA

Rohroberflächen-Thermoelemente

Hochwertige Rohroberflächen-Thermoelemente von WIKA

Zweck der Rohroberflächen-Messung ist es, die Rohrlebensdauer zu bestimmen und deren Verlauf zu überwachen sowie technische Schutzeinrichtungen innerhalb einer Anlage bereitzustellen. Mit Hilfe von genau arbeitenden Rohroberflächen-Sensoren kann der Kunde im Heizbetrieb seiner Anlagen eine erhöhte Lebensdauer der Rohre und eine optimierte Produktion erzielen. Das WIKA-Rohroberflächenportfolio beinhaltet die Thermoelemente REFRACTO-PAD®, V-PAD®, XTRACTO-PAD® und WELD-PAD; jede Lösung wird anwendungsbezogen konzipiert. Zusammen mit diesen Rohroberflächenprodukten bietet WIKA auch Installationsdienstleistungen als Schlüsselkomponente für eine erfolgreiche Rohroberflächenlösung an.

FAQ
FAQ

Was ist ein Rohroberflächen-Thermoelement?

Rohroberflächen-Thermoelemente werden zur Temperaturmessung von Rohren in Erhitzern oder Öfen verwendet. Das
Thermoelement misst die Oberflächentemperatur des Rohres selbst.

Wozu dienen Rohroberflächen-Thermoelemente?

Die Temperaturmessung in Erhitzern oder Öfen ist extrem wichtig und ein Rohroberflächen-Thermoelement ist eine der besten Methoden, um zu ermitteln, ob die Temperatur im richtigen Bereich liegt.

Muss ich sämtliches Zubehör kaufen, um ein XTRACTO-PAD® (Typ TC59-X) zu ersetzen?

Nein. Die Rohrklammern, das Gleitrohr mit Anschweißblech und das Hitzeschild werden wiederverwendet. Nur das Sensorelement muss ersetzt werden. Schweißen ist nicht erforderlich.